AdelVerpflichtet

Meister: Flanf
Campaign-Welt / System: D&D 5E, Forgotten Realms

Seltsame Dinge gehen in der Burg Rabenzwist vor sich. Mitten in der Feierlichkeit des 30 jährigen Geburtstags von Lord Caden, köpfte sich Fürst Frederick selbst und seine ganze Familie beging Selbstmord. Alle anderen schien dies nicht zu interessieren und Lord Caden wurde sofort zum neuen Fürsten ernannt, obwohl Lord Alasdair eigentlich in der Thronfolge wäre.

Die ganze Umgebung schien betroffen, bis auf wenige Ausnahmen. So flohen Alasdair mit seiner Tochter Gwendolyn, seinen Bastardsohn Glenn und den Gelehrten Audhan (der Vater von Glenn), um seine Familie zu retten und diesen Fluch zu brechen...

Sechs Wahrheiten der Schwertküste

  1. Eine Mine mit magischen Potential wurde neu eröffnet und führt zu Goldgräberstimmung mit vielen Abenteuerern und Magieren.
  2. Der weißer Drache "Cryovain" treibt sein Unwesen.
  3. Candlekeep, Faeruns größte Universität wurde plötzlich zwischen Waterdeep und Neverwinter versetzt.
  4. Die Orks in der Gegend werden Unruhig.
  5. Es herrscht große Aufbaustimmung. Neverwinter ist am Aufbau nach der Spellplague, die Zwerge scheinen ihre Festungen wieder zu restaurieren und die eröffnete Mine sorgt für Goldgräberstimmung
  6. Vor rund 100 Jahren führte der Mord Mystra's zur "Spellplague" in der die Magie der Welt zerbrach und eine Katastrpohne auslöste. Tausende Magier starben oder wurden verrückt, während der Kontinent selbst mit neu geformt wurde. Die Auswirkungen sind auch heute noch zu spüren.

Maps

(zum Vergrößern klicken)
(zum Vergrößern klicken)
(zum Vergrößern klicken)