HeiwanaSensou

Heiwana Sensou (Peaceful War)

Meister: Nicole
Campaign-Welt / System: Legend of the Five Rings 4E

Die Geschichte beginnt am 15.Tag im Monat des Hasen im dritten Jahr der Herrschaft Iwekos. Kaiserin Iweko I. ist am zwanzigstens Tag des Monats Hund im Jahr 1170 während des himmlischen Turniers von Tengoku zur Kaiserin bestimmt worden. Eines ihrer ersten Dekrete war das Verbot von Krieg zwischen den Klans.

Um diesen andauernden Frieden zu ehren beschloss der Kranich-Klan ein Turnier der Künste zu veranstalten. Dieses Turnier fand auf Kyuden Doji, dem politischen Machtzentrum des Kranich-Klans, statt. Klan-Champion Doji Domotai lud Gäste von allen Klans ein um diesem Ereignis beizuwohnen, sowohl als Zuschauer als auch als Teilnehmer. Das Turnier wurde zwar von einem Zwischenfall überschattet, doch ging es friedlich zu Ende.

Iweko I. sandte eine Diplomatin in ihrem Namen aus um die Anwesenden und alle Samurai Rokugans zum Kirschblüten Fest, welches am 23. Tag im Monat des Drachen stattfindet, nach Toshi Ranbo einzuladen. Auf der Reise in die Hauptstadt begegnete die Gruppe einem verletzten Mönch und half diesem zurück zu seinem Tempel. Als sie die vermeintlichen Angreifer stellten, flüchteten diese jedoch. Auf der weiteren Reise bemerkte die Gruppe das kurz vor dem Kirschblütenfest keiner der Bäume Knospen oder gar Blüten aufwies. In der Stadt fanden sie heraus dass das Fotune of Cherryblossoms damit zusammenhängt. Es hatte weder einen Namen noch einen Schrein, sobald das Fortune einen Namen erhielt und auch der Bau eines Schreins für sie in die Wege geleitet wurde, begannen die Kirschen zu blühen.

Was die Gruppe wohl noch alles erwartet und wo ihr nächstes Ziel wohl sein wird?