Regeln

Todesregel

Ersetzt die D&D Todesregel komplett.

Fällt der Charakter auf 0 HP, so hat der Spieler zwei Optionen:

  • Heroic Last Stand: bleibt auf 1 HP, erhält halbe max HP als Temp HP und Resistance für allen Schaden bis zum Anfang der nächsten Runde. Fällt der Charakter in diesem Kampf allerdings wieder auf 0 so ist er Tod.
  • Going Down: Der Charakter wird Bewusstlos und kann aber während des Kampfes nicht mehr aufwachen, allerdings auch nur durch spezielle Situationen sterben (Geiselnahme, wird in zusammenstürzender Höhle zurückgelassen,..).

Todesengel: Der gefallene Held (Bewusstlos oder Tod) inspiriert seine Gefährten zu Höchstleistungen! Der Spieler kann einmal pro Runde einen Advantage vergeben, indem er ein gemeinsames Erlebnis in Erinnerung ruft, dass brutale Rachegelüste hervorruft oder an einen guten Trick erinnert.


Anmerkungen:

  • Kein Aussetzen
  • Kein Stehaufmänchen
  • Tod ist möglich, aber Risiko ist eigene Entscheidung
  • Sind die beiden Optionen gleich attraktiv?
  • Schwer vorherzusehen wie die Auswirkung sein wird (mehr/weniger Todesfälle). Aufgrund der Wiederbelebungsmöglichkeiten aber eh nicht so tragisch.
  • Heilung erhält anderen Stellenwert. Zum Auferwecken macht es keinen Sinn mehr, aber dafür ist es umso wichtiger wenn jemand einen Last Stand macht.
  • Skill Healing Stabilisierung? Wurde so gut wie nie benutzt (Medpack hat das eh hinfällig gemacht), aber ein Grund weniger die Fertigkeit zu lernen.