Apocalypse5E

Regeln

Charaktererschaffung

  • Jeder Charakter erhält ein One-Unique-Thing ala 13th Age.
  • Attribute werden mittels Point-Buy Option erstellt (Seite 13).
  • Es sind grundsätzlich alle Optionen aus den offiziellen WOTC Büchern erlaubt. Sollte sich etwas als Spielzerstörend herausstellen, dann behalte ich mir aber das Recht vor, dass nachträglich abzuändern (natürlich mit Absprache und nur wenn es wirklich gravierend ist).

Allgemeine Regeln

  • Für Zusammenfassungen, Charakterbackgrounds und ähnliche Arbeiten gibt es 2 Plotkarten, wovon 1 Ausgespielt werden kann. Bei besonders viel Fleiß oder In-Game Verdienste kann es noch auch Bonuskarten geben.
  • In der ersten Season wird ansonsten nach den 5E Grundregeln gespielt, die nach Gruppenabsprache für die kommenden Seasons eventuell modifiert werden können (alternative Rast-Regeln und ähnliches).
  • Es gibt keine XP. Statt dessen gibt es Levelaufstiege nach gewissen Meilensteinen.

Regeländerungen für Season 2

  • Short Rest Abilities kann man dreimal so oft nutzen, erneuern sich aber erst bei einer Long Rest (sprich es gibt nur mehr Long Rest Abilities).
  • Long Rest wird durch die Story vom Spielleister vorgegeben (ala 13th Age). Die Charaktere können einen Long Rest erzwingen, falls die Situation das zulässt, dann kommt es aber zu einem "Campaign-Loss".
  • Flucht ist jederzeit möglich (ala 13th Age), führt allerdings ebenfalls zu einem "Campaign Loss".
  • Death Mark: Ersetzt Death Save
  • Improved Inspiration: Eine Alternative für die langweilige Inspiration